Zwei gelungene und sehr interessante Nachmittage: 5 Interviews mit absoluten Hochzeitsprofis hier aus dem Bergischen Land (NRW): Das hat großen Spaß gemacht.
 
Die Aufnahmen erfolgten unter professionellen Bedingungen:
 
Mit 3 Kameras (wie im richtigen TV) wurde vor einer sog. „Greenscreen“-Leinwand (wie im richtigen TV) (diese merkwürdigen grünen Bilder im Hintergrund) gedreht. In der sog. Postproduktion (Nachproduktion) (wie im richtigen TV) wird nun Markus Hohmann vom “HDAV Studio Bergisch Land” aus Wuppertal, die Filme schneiden und Bilder, bzw. Logos von meinen Interviewpartnern dort einfügen. Er schneidet pro Interviewpartner einen separaten Film , der ca. 10 Minuten dauern wird.
 
In den Filmen frage ich meine Interviewpartner Dinge rund um die derzeitige „Corona-Pandemie“. Also: Wie erging es Dir, bzw. Deinem Betrieb „vor“ Corona, nun „während“ Corona und (sehr in die Zukunft blickend): Wann und wie geht es weiter? Soviel vorweg: Die Filme sind teilweise sehr emotional und persönlich und geben Einblicke in die Gefühls- und Arbeitswelt von Solo-Selbständigen bis zu einem Unternehmer, der 25 Mitarbeiter beschäftigt!
 
Selbstverständlich hatten ich und meine Interviewpartner je ein separates Mikrophon (wie im richtigen TV) und wir saßen weit genug auseinander.
 
Die jeweiligen Anmoderationen, die ich vorab selber geschrieben habe, wurden mir mit Hilfe eines sog. „Teleprompter“ (wie im richtigen TV) angezeigt, d. h. meine Texte laufen vor der Kamera ab, ohne dass dies der Zuschauer sieht.
 
Die fertigen Filme werde ich auf meinem neuen YouTube Kanal hochladen und dann verlinken.
 
Nächste Woche stehen weitere Produktionen an. Wer rund um das wunderschöne „Bergische Land“ arbeitet und sich professionell mit Hochzeiten beschäftigt und dazu interviewt werden möchte, besonders zum Thema „Corona-Pandemie“ kann sich bitte gerne bei mir melden. Wir haben noch einzelne Zeitfenster frei.
WordPress Image Lightbox Plugin