Heute Morgen habe ich bei Facebook ein sehr schönes Handy-Video gesehen. Es wurde wohl in den letzten Tagen aufgenommen. In einer Wohnsiedlung wurde „We are the world“ gespielt und viele Bewohner aus der Nachbarschaft hörten von ihren Fenstern mit und klatschen nach dem Ende des Liedes, um den Menschen, die aktuell für uns arbeiten / einfach nur da sind, mit Applaus zu danken.
Dieses Video habe ich heute Morgen in 5 Hückeswagener Gruppen mit folg. Zeilen geteilt:

Auch mich nervt die momentane Situation und ich bewundere so sehr die Personen, die arbeiten müssen und es tut mir auch um die Menschen leid, die darunter gesundheitlich und finanziell leiden. Ich habe gerade für mich folg. beschlossen:
Als Zeichen der Solidarität spiele ich heute um 18:00 Uhr in der Blumenstr. (auf Höhe Haus Nr. 27) dieses Lied hier einmal ab.
PS. Evtl. auch kurz vor oder nach “Ode an die Freude”, das wohl für diese Uhrzeit geplant ist. Wir hören das dann.

Die Spannung steigt, ob später überhaupt Menschen kommen. Ich werde hier berichten.

Update:
Schätzungsweise 40 – 50 Personen von jung bis alt waren heute Abend bei dieser kleinen „Dankeschön“-Veranstaltung. Es waren Personen aus der unmittelbaren Nachbarschaft der Blumenstraße, hier in Hückeswagen, aber auch Menschen, die ich nicht kannte. Mir wurde berichtet, dass meine Musik und meine Worte über eine sehr lange räumliche Distanz gehört wurden! Einfach nur unfassbar schön und zugleich sehr emotional. Da flossen einige Tränchen. Ich habe so etwas Schönes schon lange nicht mehr erlebt.
Eine Dame schreibt in einer Gruppe auf Facebook:Der Moment hat gut getan! War mit meinen Kindern und sogar meinem Papa da. Im gebührenden Abstand voneinander und doch so eng verbunden Danke!”
und eine andere Dame: “Danke Markus, herzzerreißend, schön und eine tolle Idee. Wir waren dabei
Noch eine Dame schreibt auf Facebook: … da es von dir lieber Marcus eine super Aktion war…. nochmal Applaus an dich….es war so emotionial… habe mir jetzt noch mehrfach mein Video angesehen und hatte die Tränen in den Augen…. so wie alle die da waren !!! Pass auf dich auf und bleibe gesund 🔻🔻🔻🔻
Ein bekannter Nachbar schreibt:Danke Dir, für die Aktion und die damit verbundenen positiven Signale.”
Ich habe gespielt: Um Punkt 18:00 Uhr = “Ode an die Freude”, danach “We are the world”, dann 2 Versionen von “You´ll never walk alone”.
Vielen Dank an Alle die mitgemacht und da waren.
Es kam die Frage auch, ob ich das hier noch einmal wiederholen möchte. Wahrscheinlich Ja, wenn es passt. Vielleicht sogar schon am So., 29.03.2020. Aber noch ?

 

WordPress Image Lightbox Plugin