Fragen und Antworten

Ihre (möglichen) Fragen  –  Meine Antworten

Vor der Feier:

Wann sollte ich Sie buchen?
Sofort, bzw. so früh wie möglich. So können Sie sicher sein, dass ich an diesem besagten Tag für Sie zur Verfügung stehe. Manchmal werde ich bis zu 1 Jahr im Voraus für einen Termin gebucht werde.
Sollte ich bereits eine Buchung haben, vermittle ich Sie gerne an einen erfahrenen DJ-Kollegen weiter. Bitte kontaktieren Sie mich auch, wenn Sie kurzfristig ein Event planen oder ein Kollege fällt plötzlich aus.

Kann ich Sie vorab auf einer Veranstaltung besuchen kommen?
Jede Veranstaltung ist einzigartig. Bestimmt wären auch Sie irritiert, wenn fremde Personen auf Ihre Veranstaltung kommen. Ggf. ist dann auch der Zeitpunkt, wann Sie dort kommen, ungünstig und Sie würden den Ablauf stören

Kann ich mich für das Vorgespräch auch persönlich mit Ihnen treffen?
Viele Fragen eines Vorgespräch können heutzutage bereits über E-Mails beantwortet werden. Wann – Wohin – Wie lange – Wunschliste etc. Dieses ist bei großen räumlichen Entfernungen sogar sehr praktisch. In der Regel genügt es, wenn wir den Ablauf Ihrer Feier am Telefon absprechen. Sehr häufig sehe ich meine Auftraggeber an dem Tag der Veranstaltung zum ersten Mal. Wenn Sie sehr großen Wert auf ein persönliches Treffen legen, lässt sich dies ganz bestimmt arrangieren.

Was passiert wenn Sie durch Krankheit ausfallen und somit nicht auflegen können?
Durch mein großes Netzwerk bekommen Sie in jedem Fall immer einen Profi für Ihre Feier, selbst-verständlich ohne Mehrkosten.

Wie sieht es mit den GEMA-Gebühren aus?
Wenn Sie Ihre Feier in privatem Rahmen feiern, z.B. Ihre Hochzeit oder Ihren Geburtstag, dann fallen „in der Regel“ (Zitat GEMA) auch keine GEMA-Gebühren an. Planen Sie jedoch eine öffentliche Veranstaltung, wo Sie z.B. Eintritt verlangen und nicht alle miteinander bekannt sind, z. B. bei einem Betriebsfest, müssen Sie als Veranstalter GEMA-Gebühren abführen. www.GEMA.de

Wann kommen Sie? Wie lange brauchen Sie zum Aufbau Ihrer Musik- und Lichtanlage?
Ich erscheine grundsätzlich immer vor dem vereinbarten Startzeitpunkt Ihrer Veranstaltung am Veranstaltungsort um die gesamte Technik rechtzeitig aufzubauen. Natürlich gibt es immer wieder Ausnahmen, die individuell abgesprochen werden. Je nach Umfang kann der Zeitbedarf für den Aufbau unterschiedlich sein, meistens ca. 1 – 2 Stunden.

Müssen Sie die Räumlichkeiten vorher sehen?
Nein. Aufgrund meiner Flexibilität passe ich mich immer den örtlichen Gegebenheiten an. Am Veranstaltungsort gibt es häufig nur einen bestimmten Bereich, wo ich stehe und wo die Musik- und Lichtanlage aufgebaut wird

Wie viel Platz brauchen Sie für Ihre Musik- und Lichtanlage?
Ich benötige mindestens ca. 2 Meter Gesamt-Abstellfläche für meine technischen Geräte, zzgl. Platz für die Lautsprecher und die Lichtanlage. Diese sind jeweils auf Stative befestigt.

Was bringen Sie an Technik mit? Auch Lichteffekte?
Ich bringe eine komplette Musikanlage zzgl. Lichteffekte mit, incl. 2 Funkmikrophone, CD-Player, Mischpult und natürlich die Musik. Hier handelt es sich um eine professionelle Beschallungsanlage mit ebensolchen Lichteffekten, die in der Anschaffung einige 1.000 € gekostet haben. Bei größeren Veranstaltungen klinke ich mich in ein vorhandenes Mischpult ein.

Während der Feier

Bis wann bleiben Sie auf unserer Feier?
Ich bleibe immer bis zum Ende Ihrer Feier und sorge bis zum Schluss für gute Musik. Dieser Zeit-punkt richtet sich in erster Linie nach Ihnen, d. h. Sie bestimmen, wann Sie ins Bett möchten bzw. wann ich Ihre Gäste „sanft und leise nach draußen spiele“. Bei mir brauchen Sie sich keine Gedanken darüber zu machen, dass ich irgendwann zu später Stunde plötzlich meine Sachen einpacke. Hauptsache Sie versorgen mich mit Kaffee und Mineralwasser. Einige Veranstaltungsorte haben eine feste „Endzeit”, an der wir nicht rütteln können.

Brauche ich Musik zum Empfang oder Essen?
Ja. Mit Musik können Sie die Stimmung zu jeder Zeit des Abends wirkungsvoll unterstützen. Nichts ist unangenehmer als ein „peinliches Schweigen“.

Kann ich auch meine eigenen CDs mitbringen?
Selbstverständlich können Sie zu Ihrer Feier Ihre Lieblings-CDs mitbringen. Besonders die Titel, mit denen Sie und Ihre Gäste ganz besondere Erinnerungen verknüpfen, bzw. CDs, die ich evtl. nicht habe, dürfen nicht fehlen.

Welche Musik spielen Sie?
Ihre Musikwünsche sind für mich das Wichtigste! Nach Ihren Vorstellungen und den Wünschen Ihrer Gäste gestalte ich das Musikprogramm individuell, so dass keine Feier der anderen gleicht.

Wie groß ist das Musikrepertoire?
Ich habe (fast) immer alles an Musik dabei, was üblicherweise auf einer Feier gewünscht werden könnte. Und das heißt für Sie: Jede Menge Titel von den 50er Jahren bis heute. Wenn Sie ganz besondere Wünsche haben, informieren Sie mich bitte vorher.

Wie viele Titel haben Sie?
Einige Kollegen prahlen mit xxx.xxx Titel – mehr Auswahl geht nicht, etc. Bei den meisten Events spielt sich alles um einen Grundstock von 150 Titeln ab. Die Auswahl an Titeln ist auf jeden Fall sehr groß. Hauptsache Sie hören zum richtigen Zeitpunkt die richtige Musik in der richtigen Lautstärke.

Wie viel Strom wird benötigt?
Im Normalfall reicht eine einzeln abgesicherte 1x 1 Phase 16 A (normale Steckdose) aus. Es sollte jedoch darauf geachtet werden, dass keine anderen Geräte wie Kühlschränke, Zapfanlagen etc., dort mit angeschlossen sind. Besser jedoch (vorsichtshalber – kein Muss) wären 2 Stromkreise.

Wird es nicht zu laut?
Die Lautstärke der Musik bestimmen Sie. Die Musik zum Essen und / oder Empfang ist nur so laut, das sich die Tischnachbarn unterhalten können, ohne die Stimme anheben zu müssen. Später zum Tanz ist eine gewisse „Partylautstärke” notwendig. Aber auch hier achte ich darauf, dass Sie am nächsten Tag kein „Piepen im Ohr“ haben. Bitte sprechen Sie mich an, wenn die Musik zu laut oder zu leise ist. Gelegentlich erhalte ich von Gästen sich widersprechende Lautstärkewünsche. Im Zweifelsfall haben Sie als Gastgeber das letzte Wort.

Wir haben viele ausländische Gäste. Haben Sie auch Fremdsprachenkenntnisse?
Ich beherrsche 2 Fremdsprachen: Englisch und undeutlich.

Auf unserer Familienfeier sind Kinder anwesend. Spielen Sie auch Musik für Kinder?
Ich habe einige Kinder-Cds im Repertoire.

Moderieren Sie durch die Veranstaltung?
Durch die Musik und meine „softe“ Animation und Moderation animiere, bzw. lade ich Sie zum Tanzen und Feiern ein. „Billig-DJ´s“ oder „Hobby-Plattenaufleger“ können so etwas in der Regel nicht. Diese spielen nur ihre eigene Lieblingsmusik ab und sagen außer einem „Hallo“ kaum etwas. Diese sitzen zudem den ganzen Abend.
Oder im Gegenteil: „Die ganz Harten“ schreien ins Mikrofon, dauernd wird ein Stimmungstest durchgeführt oder die Polonaisen wechseln sich ab! Wenn Sie so einen möchten, bin ich die falsche Adresse.
Entscheidend ist jedoch das Mischungsverhältnis zwischen Musik und Moderation. Wenn Ihre Veranstaltung erst einmal so richtig im Gange ist, werde ich Sie nicht mehr mit unnötigen Moderationen beim Feiern unterbrechen. Denn Sie möchten ja mit Ihren Gästen Party haben. Bei Ihrer Buchung können Sie angeben, ob ich mich dezent im Hintergrund halten, oder mit etwas Moderation für gute Stimmung sorgen soll. Sollten Sie keine Animation und Moderation wünschen, die im Laufe der Feier fast immer weniger wird, ist dies selbstverständlich auch möglich.
PS: Ich bin kein Selbstdarsteller und werde / möchte auch nicht Mittelpunkt Ihrer Veranstaltung sein.

Moderieren Sie auch Spiele / Aktionen?
JA. Die meisten Spiele oder Darbietungen werden von Ihren Gästen vorbereitet und vorgetragen. Sollte Ihr Gast kurzfristig den Mut verlieren, unterstütze ich ihn bei der Darbietung oder nehme sie ihn auch gerne ab. Selbstverständlich bitte ich vor einem Gastvortrag um Aufmerksamkeit.

Welche Kleidung tragen Sie bei Ihren Auftritten?
Ich kleide mich dem Anlass entsprechend, also bei einer Geburtstagsparty nicht im schwarzen Anzug (es sei denn, es wird vom Veranstalter gewünscht) und im Umkehrschluss bei einer Hochzeit nicht in Jeans und offenem Hemd. Meistens trage ich eine schwarze Stoffhose, Hemd und Krawatte.

Wie verhält es sich mit dem Essen?
Fast immer werde ich von meinen Auftraggebern zum Essen eingeladen, incl. der Getränke. Wenn es Buffet gibt, darf ich mich davon bedienen. Bei einem Menu werde ich entweder als Gast gezählt oder ich darf mir etwas aus der Speisekarte auswählen. Da ich bei einer Veranstaltung nur so viel esse, dass ich kein Hungergefühl mehr verspüre, und ich Mineralwasser und Kaffee zu mir nehmen, dürfen Sie mich als „Kind“ bei den Gastronomen anmelden…

Sehen wir auffällige Werbeplakate von Ihnen während unserer Feier?
NEIN! Lediglich Visitenkarten liegen vor mir aus. Es liegen auch keine Musikwunschfragebögen auf Ihren Tischen herum. Ich verschanze mich nicht hinter hohen und stark auffälligen Aufbauten.

Nach der Feier

Wann muss ich bezahlen?
Grundsätzlich bei allen Veranstaltungen zahlen Kunden bitte immer am Ende der Veranstaltung die vereinbarte Gage in bar. An- oder Restzahlungen auf ein Konto sind auch möglich. Firmen oder Behörden erhalten eine Rechnung, die bitte innerhalb von 7 Tagen ohne Abzug zu begleichen ist.

Wie lange brauchen Sie zum Abbau Ihrer Musik- und Lichtanlage?
Der Abbau des gesamten Equipments findet unmittelbar nach dem Ende der Veranstaltung statt. Dafür benötige ich (leider) auch noch einmal knapp 1 Stunde.

Warum schauen Sie häufig „so ernst“ bei Ihrem Auftritt?
Gegenfrage: Wenn Sie konzentriert und angespannt für Sie ein wichtiges Ziel arbeiten (bei mir Spaß und gute Stimmung verbreiten) und Sie dabei großen Ehrgeiz entwickeln, lachen Sie dann?

Haben Sie noch weitere Fragen? Stellen Sie mir diese bitte.

Markus Saxert
Nehmen Sie Kontakt auf!

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein individuelles Angebot?

Füllen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular aus oder rufen Sie mich an:

  +49 (21 92) 93 14 19

oder nutzen Sie das ausführliche Kontaktformular.

Ich freue mich auf Sie!

Ihr DJ Markus
Discjockey + Moderation – Markus Saxert

captcha